• Enthärtungsanlagen

    Weiches Wasser für Ihren Komfort und Kalkschutz zu Hause. Wie funktioniert die Wasserenthärtung? Kurz gefasst wird das Leitungswasser durch einen Ionenaustauscher geleitet und wird hierbei gereinigt. Der Inonenaustauscher wird in regelmäßigen Abständen über eine Salzsole gereinigt. Das Spülwasser mit den nicht erwünschten Stoffen (z.B. Kalk) geht als Abwasser in den Kanal.

    Nutzen Sie die Vorteile von weichem Wasser;
    - verhindert Kalkrückstände auf Wannen, Waschbecken und Ihren Armaturen
    - Ihre Wäsche wird flauschiger und weißer
    - reduziert den Verbrauch von Wasch- und Pflegemitteln
    - die Lebensdauer Ihrer Kleidung verlängert sich
    - Sprödes Harr erhält Glanz und Weichheit
    - kosmetische Produkte erzielen eine höhere Wirkung
    - die Lebensdauer von Rohrleitungen und Haushaltsgeräte wird verlängert
    - schützt Heizungssysteme vor Verkalkung
    - reduziert die Engeriekosten in Ihrem Haushalt